Unser Team

Unser Team

Edda Niedermeier

Edda Niedermeier

Eckdaten:

  • geb. 1959
  • Studium Sozialarbeit
  • 10jährige Tätigkeit in der biologisch-dynamischen
  • Landwirtschaft
  • Mutter von 5 Kindern
  • Seit 2004 Französischlehrerin an der Freien Waldorfschule Saar-Hunsrück
  • Seit 2009 Vorstandsarbeit und Schulführungsaufgaben

Motivation:

“Ich möchte eine Wohn-, Arbeits- und Lebensgemeinschaft gründen und damit ein Zeichen setzen, dass es möglich ist, gemeinsam in Frieden zu leben, ohne die Erde, die Pflanzen, die Tiere und andere Menschen auszunutzen.”

Rabea Niedermeier

Rabea Niedermeier

Eckdaten:

  • geb. 2002
  • Tochter von Edda Niedermeier

Motivation:

“Ich möchte einen Gnadenhof aufbauen. Ich habe schon eine kleine Ziege aufgenommen vom Schulbauernhof, die geschlachtet werden sollte. Jetzt kümmere ich mich um sie.”

Tanja Endres-Klemm

Tanja Endres-Klemm

Eckdaten:

  • verheiratet, Mutter von 2 Kindern
  • Dipl.Grafikdesignerin und Illustratorin
  • Dipl.Künstlerin (Bildende Kunst & Klangkunst)
  • Dipl.Kunst- und Musikpädagogin
  • Entspannungspädagogin
  • Klangmassagepraktikerin
  • Musikerin

Motivation:

“Mir ist es wichtig einen kreativen Schaffensprozess anzuregen. Weiter möchte ich die heilsame Wirkung von Kunst, Klängen und Musik anderen Menschen zugute kommen lassen.”


Achim Klemm

Achim Klemm

Eckdaten:

  • geb. 1968
  • verheiratet, Vater von 2 Kindern
  • Diplom-Bauingenieur
  • Ingenieurvermessung
  • Architekt
  • Musiker

Motivation:

“Für mich sind die Ziele von proWAL eine ernsthafte Option, entsprechende Lebensqualität für die Zukunft im ländlichen Raum zu ermöglichen.”

Toni Marchetti

Toni Marchetti

Eckdaten:

  • geb. 1949
  • KFZ-Mechaniker
  • Gärtnermeister mit Erfahrung im Ausbildungsbereich und Pädagogik
  • Störfeld-Diagnostik / ausgebildeter Radiästhet
  • Musiker

Motivation:

“Ich möchte aktiv auf dem Hof in den Bereichen Kräuter- und Saatguterzeugung tätig sein.”


Xenia Tsiroglou

Eckdaten:

  • geb. 1962
  • Mutter von 2 Kindern, die die Waldorfschule in Walhausen besuchen

Motivation:

“Ein soziales Miteinander leben, sich gegenseitig unterstützen, in Freiheit füreinander da sein und die gegenseitigen Vorteile innerhalb einer Gemeinschaft erfahren.”

Susanne Kimmlinger

Eckdaten:

  • geb. 1962
  • Mutter von drei Kindern
  • Studium der Pharmazie
  • Ausbildung zur Heilpraktikerin
  • Studium der klassischen Homöopathie
  • 15 Jahre ehrenamtliche Mitarbeit an der Waldorfschule

Motivation:

“Ich habe Interesse an einer ökologischen und nachhaltigen Lebensweise und Freude an Natur, Garten und Tieren.”


Gisela Demuth

Gisela Demuth

Eckdaten:

  • geb. 1950
  • verheiratet, Mutter erwachsener Zwillinge
  • Zahnärztin im Ruhestand
  • Waldorfschule Walhausen mitgegründet
  • vielfältige ehrenamtliche Tätigkeiten

Motivation:

“Ich lebe gerne auf dem Land, habe Freude an gemeinsamer Arbeit und möchte neue Wege gehen.”

Anke Schuster

Anke Schuster

Eckdaten:

  • geb. 1963
  • sozialpädagogische Ausbildung
  • Erzieherin
  • Naturwarenladen bis Dezember 2017

Motivation:

“Ich möchte eine neue, alternative, zukunftsweisende Lebensgemeinschaftsform für alle Generationen mitgestalten: von natürlicher Geburt bis hin zur Möglichkeit, eines menschenwürdigen Aufgehobenseins im Alter, mit Sterbebegleitung und ärztlicher Versorgung vor Ort.”

Theresia Dietzen

Theresia Dietzen

Eckdaten:

  • geb. 1966
  • kfm. Angestellte
  • Lohn- und Personalsachbearbeiterin

Motivation:

“Ich will eine andere Art des Zusammenlebens, welche heilsam auf Mensch und Natur ausstrahlt, mitgestalten.”


Rainer Dietzen

Rainer Dietzen

Eckdaten:

  • geb. 1963
  • kfm. Angestellter im Außendienst
  • Sachverständiger für gebäudetechnischen Brandschutz

Motivation:

“Ich will Teil eines Impulses sein, der eine alternative Form des Zusammenlebens ermöglicht.”

Christine Kuenen

Christine Kuenen

Eckdaten:

  • geb. 1966
  • 3 Kinder, 2 Enkelkinder
  • Selbstständig als Feldenkrais-Therapeutin

Motivation:

“Ich möchte in einer Gemeinschaft leben, in der viele Menschen mit unterschiedlichsten Fähigkeiten ihre Potenziale ergänzen und vervielfältigen, basierend auf Freiheit und Vertrauen. Eine Zukunft zu gestalten, in der die Menschen mit den Ressourcen haushalten, die unser Planet für uns zur Verfügung stellt, ist mir ein inneres Bedürfnis.”

Elmar Mörmann

Elmar Mörmann

Eckdaten:

  • geb. 1956 als jüngstes von 4 Kindern
  • nach dem Abitur Schreinerlehre
  • seit 1983 Freier Gestalter, Möbelrestaurator, Händler
  • Vater von 3 Kindern

Motivation:

“Zu gegebener Zeit wird die Freude an meinerKreativität mein Beitrag für diese Gemeinschaft sein.”


Gisela von Carlowitz

Motivation:

“Meinen Beitrag im Sozialen leisten, sich mit Menschen austauschen, sich gegenseitig helfen und im Alter noch etwas Neues beginnen, um immer offen und beweglich zu bleiben.”


Ulrike Susewind

Robin Ramminger

Motivation von uns allen:
“Verantwortung übernehmen … für sich selbst … für seinen Nächsten … für die Gemeinschaft … für unsere Nachkommen … für die Tiere … für alle Lebewesen … die Natur … und die Erde.”